Kinnkorrektur Konstanz

Missing

Kinnkorrektur Konstanz

Ein fliehendes oder vorspringendes Kinn beeinträchtigt insbesondere in der Profilansicht die Gesichtsharmonie.

Operation

Zur Korrektur eines kurzen fliehenden Kinns bevorzugen wir die operative Vorverlagerung der knöchernen Kinnspitze über einen Schnitt in der Schleimhaut des Mundvorhofes.
Ein vorspringendes Kinn wird entsprechend zurückverlagert. Geht die Disharmonie von einer Kieferfehlstellung aus, können zusätzliche skelettverlagernde Eingriffe erforderlich werden. Beim älteren zahnlosen Menschen kommt es durch den Schwund der Kieferknochen zu einer relativen Vorlage des Unterkiefers und Rücklage des Oberkiefers. Diesen greisenhaften Eindruck können wir durch möglichst frühzeitiges Setzen von Zahnimplantaten verhindern.

Diese Patientengruppe erfährt neben einer ästhetischen insbesondere auch eine kaufunktionelle Rehabilitation durch einen implantatgetragenen Zahnersatz.

Betäubung

Wir führen Kinnkorrekturen normalerweise in Narkose durch.

Klinikaufenthalt

Der Eingriff kann ambulant erfolgen.

Nachbehandlung

Es wird für mehrere Tage ein Kinn-Pflasterverband angelegt. Die Nähte in der Mundhöhle werden nach 8 Tagen entfernt.

Seeparkklinik Konstanz
Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Professor Dr. Dr. Hotz
Luisenstraße 9A
78464 Konstanz
Telefon: +49 7531 – 692 692
Telefax: +49 7531 – 692 693
info@seeparkklinik.de
www.seeparkklinik.de

Kinnkorrektur-Konstanz

Tags: Kinnkorrektur-Konstanz
2010 © Medical-World GmbH | Impressum